Prominenter Fürsprecher für das Vorwort (noch 14 Tage)

Einen Fürsprecher für sein Buch zu bekommen, dessen Name bekannter ist als der eigene, ist natürlich für jeden Autor ein riesiger Glücksfall.

Daran, dass ich in meinem Fall gleich solches Glück hatte, den ehemaligen Fußball-Profi Michael Rummenigge kennen zu lernen, der sich im Anschluss sogar bereit erklärte, das Vorwort für mich zu schreiben, hatte der Zufall entscheidenden Anteil:

Natürlich bot es sich zum Thema Geschwindigkeit an, einen namhaften Profi-Sportler zu gewinnen. Aber das ist zunächst einmal leichter gesagt als getan.

Rummenigge

Doch als ich durch den Kontakt eines Zuhörers einer meiner Vorträge zunächst für eine Charity-Organisation einen pro bono Vortrag hielt, zu deren Unterstützern auch Michael Rummenigge gehört, war der Weg dementsprechend geebnet.

Bei unserem ersten persönlichen Aufeinandertreffen in seiner Soccer-Halle in Münster fanden wir schnell einen Draht zueinander – nicht umsonst heißt es ja, Sport verbindet.

Ich bin der festen Überzeugung, Zufall bedeutet, dass einem das Fällige zu-fällt. Es zahlt sich im Endeffekt immer aus, eine gute Sache zu unterstützen. In meinem Fall habe ich dadurch indirekt in einem anderen Bereich selbst Unterstützung erhalten, für die ich sehr dankbar bin. :-)

Jetzt Bonus sichern

Ihre E-Mail-Adresse:

Vorname:

Nachname:

Powered by FollowUpMailer

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *